Die Vogue der Bikemagazine

Pendler haben’s schwer. Als ich letzte Woche in Wien auf einen verspäteten Zug wartete, fiel mir bei Press & Books das Lines Magazine in die Hand. Da ich selbst im Marketing arbeite, gefiel mir das Magazine gleich von Beginn an. Warum?

Wenn man das Magazine in den Händen hält, merkt man dass es sich schon ganz anders „angreift“. Sehr hochwertiges Material sowohl im Innen- als auch im Außenteil. Das Lines Magazine ist ein österreichisches Produkt und liefert viele interessante Beiträge für Biken in Österreich. Abgerundet wird das ganze mit Fotos, die noch mehr Lust auf Mountainbiken machen. Da ist es direkt schade, dass es nur 3x jährlich erscheint, aber die nächste Ausgabe wird garantiert wieder gekauft.

Seid ihr neugierig geworden? Dann schnell ab zum Zeitschriftenfachhandel oder hier mehr erfahren.

Viel Spaß beim Lesen!

Logo pleasurebiker
pleasurebiker.com – Radsport und mehr

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s